Schlagwort: Lesung

Fantasy und Spätlese

Gut 50 Lesebegeisterte kamen am Montag, den 15.7.2019 in der Event-Scheune in Gau-Bickelheim zusammen. Sie alle waren neugierig darauf, meinen neuesten Roman kennenzulernen. Auch mit dieser Geschichte bleibe ich meinem Genre “Thriller, Abenteuer & Action” treu, habe in der “Legende” jedoch zusätzlich eine gute Portion Fantasy beigemischt. Die Event-Scheune mit ihrer wunderbar gemütlichen Atmosphäre war

Deine Fragen – Deine Chance

Stell Dir vor, Du kommst von einer Lesung, einem Vortrag oder einer anderen Veranstaltung nach Hause. Du lässt die letzten Stunden nochmal Revue passieren und plötzlich denkst Du: Mensch! Das hätte ich den Autor oder die Autorin noch fragen können! Warum habe ich nicht gleich daran gedacht? Oder: Hätte ich doch nur den Mund aufgemacht,

2 in 1 – Die volle Buchmessen-Dröhnung im März

Nachdem ich bisher nur auf der Frankfurter Buchmesse und nur als Besucherin aufgetreten bin, wollte ich in diesem Jahr so richtig Messeluft schnuppern. Zuerst stand die regionale Buchmesse in Stockstadt am Rhein auf dem Plan. Zusammen mit meiner Kollegin Margarete Buhl hatte ich dort am Wochenende 9./10. März einen Stand. Wir hatten nicht nur unsere

Meine Bücher – auch etwas für Männer?

Messen sind für uns Autoren immer wieder gute Gelegenheiten, uns und unsere Bücher zu präsentieren und dabei mit interessierten Lesern ins Gespräch zu kommen. Auf Großveranstaltungen wie der Frankfurter Buchmesse nehmen die Stände der großen Publikumsverlage riesige Flächen ein und wenn ein prominenter Autor vor Ort ist, drängen sich die Besucher am Stand und es

Lesung in der Eventscheuer

Als ich am Abend des 1. August 2016 die alte Scheune betrat, fühlte ich mich sofort wohl. Sandsteinwände und warme Beleuchtung sorgten für eine gemütliche Atmosphäre. Mehrere Reihen mit noch leeren Stühlen warteten auf die Besucher.Zuerst bestückte ich den Büchertisch mit meinen Büchern, meinen Visitenkarten und einem Infoblatt, und platzierte eine Liste daneben, in die

Turmgeschichten und Wein

Strahlender Sonnenschein sorgte für einen warmen Frühsommertag und zerstreute auch die Zweifel der hartnäckigsten Pessimisten. Auf dem Platz vor dem Lonsheimer Aussichtsturm waren die Tische bereits einladend gedeckt und dekoriert. Blaue und rote Sonnenschirme spendeten Schatten und oben auf dem Turm wehte die Fahne – alles war bereit für die Gäste. Die ehemalige Deutsche Weinprinzessin