Kategorie: News

Hurra, hurra! Die Post ist da!

Jeden Tag hast Du einen gut gefüllten Briefkasten – analog und virtuell – an jedem einzelnen Tag, das ganze Jahr über. Wunderbar! Wenn das kein Grund zur Freude ist! Wahrscheinlich bekommst Du ganz viele schöne, handgeschriebene Briefe von lauter lieben Menschen! Ich kann mir Deinen Gesichtsausdruck jetzt lebhaft vorstellen. Spinnt die? Wovon träumt die nachts?

Deine Fragen – Deine Chance

Stell Dir vor, Du kommst von einer Lesung, einem Vortrag oder einer anderen Veranstaltung nach Hause. Du lässt die letzten Stunden nochmal Revue passieren und plötzlich denkst Du: Mensch! Das hätte ich den Autor oder die Autorin noch fragen können! Warum habe ich nicht gleich daran gedacht? Oder: Hätte ich doch nur den Mund aufgemacht,

5 Fragen an den Autorinnenclub

Für heute war eigentlich ein ganz anderer Artikel geplant, aber als ich diese Woche auf ein Interview von Tolino Media aufmerksam wurde, musste ich umdisponieren. Statt selbst etwas zu schreiben, zitiere ich heute die Fragen und Antworten aus dem Bloginterview (Links zum Weiterlesen am Ende des Artikels): Wir lieben es, wenn sich AutorInnen zusammenschließen, gegenseitig

Die „Legende“ kommt

Im letzten Blogbeitrag habe ich berichtet, wie die Überarbeitung eines Romans bei mir aussieht. Falls das für Dich klang, als läge die Veröffentlichung noch in weiter Ferne, kann ich Dich beruhigen. Du musst nicht mehr lange warten… versprochen. “Die Legende von Bartak” wird noch in diesem Herbst erscheinen, ganz genau am: *Fanfare*  25. September 2018

Endlich fertig? Die Überarbeitung eines Romans

Ein Romanautor sprüht vor Ideen. Ein Romanautor hat Dutzende Entwürfe in der Schublade. Im stillen Kämmerlein brütet der Romanautor Figuren, neue Welten und spannungsgeladene Storys aus. Ruckzuck schreibt der Romanautor die Geschichten herunter. Voilà! Der Bestseller ist fertig. Haha. Schön wär’s! Die Wirklichkeit sieht sehr oft anders aus. Ja, ich hatte auch schon eine Idee

Es begann mit Briefen aus fremden Ländern

Anfang Dezember 2013 hatte ich mein erstes Interview inklusive Fotoshooting. Einige Tage später war das Ergebnis in der Allgemeinen Zeitung zu sehen und zu lesen! Ich habe mich sehr gefreut, denn ich finde, dass die Redakteurin genau getroffen hat, was mich antreibt und was mich geprägt hat. Ja, die Reisen… es gibt so vieles, das

„Ich war schon fast überall“

Ein Zeitungsinterview ist eine aufregende Sache. Schon im Vorfeld fragte ich mich, was da alles auf mich zukommen würde. Welche Fragen werden gestellt? Welche Geschichten soll ich erzählen? Was wird von mir erwartet? Und nicht zuletzt: Was ziehe ich an? Kurz vor Ostern besuchte mich Alicia Zimmermann, eine junge Praktikantin von der Allgemeinen Zeitung Alzey.

Gastartikel auf “Mein Frankreich”

Heute schreibe ich einen Post außer der Reihe… aber das hat natürlich seinen Grund: Die Journalistin und Frankreich-Expertin Hilke Maunder hat mich eingeladen, bei ihrer Blogparade zum Thema “Mein Frankreich” mitzumachen. Ich habe sehr gerne angenommen und meine Gedanken finden an zu arbeiten: welche Region oder welche Stadt könnte ich MEIN Frankreich nennen? Ich bin