Schlagwort: Surya Mahal

Es begann mit Briefen aus fremden Ländern

Nachdem ich Anfang Dezember 2013 mein erstes Interview mit Fotoshooting hinter mich gebracht habe, war das Ergebnis dann einige Tage später in der Allgemeinen Zeitung zu sehen und zu lesen! Ich habe mich sehr gefreut, denn ich finde, dass die Redakteurin genau getroffen hat, was mich antreibt und was mich geprägt hat. Ja, die Reisen…

Lust auf einen Knaller zum Jahresende?

Bald ist Weihnachten. Da gibt es gutes Essen und meistens auch Geschenke… Freust Du Dich schon darauf? Aber muss es erst Weihnachten werden, um jemanden etwas zu schenken? Ich denke – nein. Die Adventszeit taugt genauso gut zum Schenken, meinst Du nicht auch? Daher habe ich beschlossen, an jedem Adventswochenende einen meiner Romane für nur

Was machen Romanfiguren bevor der Roman beginnt?

In einem Roman werden Ereignisse in einem meist eng gesteckten zeitlichen Rahmen behandelt. Das können einige Tage sein, wenige Monate, ein Jahr oder auch mehrere Jahre – selten länger. Es gibt natürlich Ausnahmen. Eine Biografie, zum Beispiel. Da erwartet der Leser, dass er etwas über das gesamte Leben der Hauptperson erfährt – inklusive seiner Kindheit

Freundschaft und Küsse – gibt es da Gemeinsamkeiten?

Die Beziehungen der Menschen untereinander sind vielfältig. Im Laufe unseres Lebens schließen wir viele Freundschaften und hoffentlich erhalten und verteilen wir auch viele Küsse. Doch was ist zuerst da? Der Kuss oder die Freundschaft? Vom Kuss zur Freundschaft… oder umgekehrt? Was kommt zuerst? Beginnt eine Beziehung mit einem Kuss und geht dann über in Freundschaft?

Leben hinter Mauern und keine Aussicht auf Entkommen

Das Monatsmotto auf meinem Instagram Account lautet im Mai „Mauern“. Ich habe die geposteten Bilder hauptsächlich mit meinem Liebesroman „Mauern um Dein Herz“ verbunden.  Ein Grund dafür ist natürlich das Sonderangebot von € 2,99, das den gesamten Monat Mai gültig ist – also nur noch wenige Tage! Hast Du das eBook schon heruntergeladen? Wenn nicht,

Schauplätze im Roman beschreiben, auch wenn man noch nie dort war?

Eine Geschichte spielt oft an vielen Schauplätzen. Wir Autoren beschreiben die Schauplätze und machen sie mit unseren Worten lebendig für die Leser. Es ist unsere Aufgabe und unser Anliegen, dass unsere Leser den Windhauch spüren, der die Oberfläche eines Sees kräuselt, dass sie das Donnern des Meeres in einer stürmischen Nacht hören oder dass sie

Ein Geschenk vom Osterhasen

Traditionell versteckt der Osterhase die bunten Eier und die Süßigkeiten, die die Kinder zu Ostern geschenkt bekommen. Es hat auch mir als Kind immer Spaß gemacht, im Garten unter jeden Strauch zu schauen, um den Schoko-Hasen, die bunten Ostereier und die anderen kleinen Geschenke zu finden. Über Geschenke freut sich jeder und daher dachte ich

Ein Pakt wird geschlossen

Vor einer Woche ging die Frankfurter Buchmesse zu Ende. Im letzten Jahr war ich für einen Tag dort, in diesem Jahr an zweien, aber trotzdem habe ich es nicht geschafft, alle Ausstellungshallen zu besuchen. Ich habe mir ein paar Vorträge angehört und mich in der Self Publisher Halle herumgetrieben. Mit mehreren Ausstellern habe ich Gespräche geführt,

Die Sommerweide

Gestern sind wir aus dem Urlaub nach Hause zurückgekehrt. Wir waren in Österreich, genauer gesagt in Leogang im Salzburger Land. Das Wetter meinte es gut mit uns – zehn Tage strahlender Sonnenschein, zehn herrliche Herbsttage angefüllt mit Aktivitäten an der frischen Luft. Im täglichen Wechsel stiegen wir auf die Fahrräder oder schnürten die Wanderstiefel. Oben

Pakt der Sieger – Klappentext

Heute darf ich Euch ein weiteres Stückchen meines neuen Romans präsentieren: den Klappentext. Zu finden ist er hier im Blog auf der neuen Seite „Geschichten zu Surya Mahal“. Jetzt fehlt nur noch ein Klick und Ihr könnt ihn lesen.