Schlagwort: Buchmesse

2 in 1 – Die volle Buchmessen-Dröhnung im März

Nachdem ich bisher nur auf der Frankfurter Buchmesse und nur als Besucherin aufgetreten bin, wollte ich in diesem Jahr so richtig Messeluft schnuppern. Zuerst stand die regionale Buchmesse in Stockstadt am Rhein auf dem Plan. Zusammen mit meiner Kollegin Margarete Buhl hatte ich dort am Wochenende 9./10. März einen Stand. Wir hatten nicht nur unsere

5 Fragen an den Autorinnenclub

Für heute war eigentlich ein ganz anderer Artikel geplant, aber als ich diese Woche auf ein Interview von Tolino Media aufmerksam wurde, musste ich umdisponieren. Statt selbst etwas zu schreiben, zitiere ich heute die Fragen und Antworten aus dem Bloginterview (Links zum Weiterlesen am Ende des Artikels): Wir lieben es, wenn sich AutorInnen zusammenschließen, gegenseitig

Meine Bücher – auch etwas für Männer?

Messen sind für uns Autoren immer wieder gute Gelegenheiten, uns und unsere Bücher zu präsentieren und dabei mit interessierten Lesern ins Gespräch zu kommen. Auf Großveranstaltungen wie der Frankfurter Buchmesse nehmen die Stände der großen Publikumsverlage riesige Flächen ein und wenn ein prominenter Autor vor Ort ist, drängen sich die Besucher am Stand und es

Ein großartiger Tag auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Schon im Parkhaus bekam ich ein Kribbeln im Bauch, als ich die vielen Menschen sah, die zum Messebus strömten. “Das sind alles Leute, die mit Büchern zu tun haben. Das sind alles Leute, die gerne lesen, die Geschichten mögen. Lauter Gleichgesinnte also!” Eine begeisternde Vorstellung, nicht wahr? Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor Halle 3

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse 2017

Die Wege des Internets sind manchmal ziemlich kurvig. Sheena von Sheenas Creativ Bookworld hat irgendwo gepostet, dass es eine Blogparade zur Frankfurter Buchmesse gibt. Seht Ihr, wie kurvig das Netz ist? Ich weiß nicht einmal mehr, auf welcher Plattform ich das gesehen habe. Okay, das mag vielleicht nicht nur am kurvigen Netz liegen, sondern möglicherweise