Location: Venedig

Vor einiger Zeit habe ich eine Nachricht von einer Facebook-Freundin erhalten, die an einer meiner Lesungen teilgenommen hatte. Sie kam gerade aus Venedig zurück und schrieb:

“Liebe Sabrina Kyrell!
Gerade komme ich aus Venedig zurück. Musste dort an die venezianischen Szenen in Ihrer Lesung denken. Kälter (und nasser) als bei Ihrer Heldin war’s schon…”

Wow! Das war eine Überraschung! Die Worte machten einige Szene aus meinem Buch “Schritte im Treibsand” sofort wieder lebendig, genauso wie diese Bilder:

In genau so einem Palast am Canal Grande war Cathérine für einige Tage eingesperrt.
Dort auf dem Markusplatz hat Cathérine einen Kaffee getrunken, bevor sie einen Fluchtversuch unternahm, der sie kreuz und quer durch die Stadt führte.
Und genau auf dieser Treppe hat sich Alejandro Rodriguez mit dem britischen Agenten James Constable getroffen – hier sitze nur ich auf der Treppe, ganz entspannt und frei…

Das sind nur drei Beispiele – im Buch gibt es natürlich noch viel mehr über Venedig, über Cathérine, Rajendra Kalachuri, Alejandro Rodriguez und Agent Constable. Gratis Leseproben von all meinen Büchern gibt es auf Amazon, wo es die Bücher natürlich auch zu kaufen gibt.

Dann viel Spaß beim Stöbern! Und wenn Euch der Artikel gefällt, dürft Ihr ihn gerne teilen.

Eure Sabrina

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.