Kostenloses Lesevergnügen für den Sommer

Das erste Buch, das ich 2013 veröffentlichte, war “Mauern um Dein Herz“. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mit Herzklopfen den Button “jetzt veröffentlichen” gedrückt habe…
In der ersten Zeit stand der Liebesroman nur auf Amazon zum Verkauf, wie die nachfolgenden Romane auch. Und ich war zufrieden damit… vorerst…

Nur 2 Prozent bei Thalia, Hugendubel & Co.

Dann und wann wurde ich aber von Bekannten angesprochen, warum ich denn nur auf Amazon veröffentlichen würde. Sie hätten keinen Kindle, wären sowieso gegen einen Riesen wie Amazon und überhaupt! Ich dachte nach. Wenn meine Bücher auch in anderen Shops zu haben wären, würde sich mein Leserkreis vergrößern. Ich würde Menschen erreichen, die meine Bücher sonst nie gefunden hätten. Namen wie Thalia, Hugendubel, Kobo und buch.de schwirrten durch meinen Kopf und ich sah die Verkaufszahlen Luftsprünge machen.
Also setzte ich mich hin, formatierte die Datei neu, verfasste neue Beschreibungen, suchte die passenden Kategorien aus und lud die Romane nach und nach hoch. Ich verkündete die tollen Neuigkeiten und machte ab und zu Werbung. Doch die Resonanz war gering. Die Verkäufe über “sonstige” Plattformen machten nur etwa 2 Prozent aus…

Vorteil: Kindle Unlimited

So entschloss ich mich vor etwa drei Wochen, “Mauern um Dein Herz” nur noch bei Amazon anzubieten und die Vorteile von Kindle Unlimited für meine Leser zu nutzen.

Seit wenigen Tagen können Amazon-Kunden, die bei Kindle Unlimited angemeldet sind, den Liebesroman “Mauern um Dein Herz” kostenlos herunterladen. Wenn Du also noch Lektüre für Deinen Sommerurlaub brauchst…

Wenn Du Autor bist: bietest Du Deine Bücher über mehrere Shops an? Oder konzentrierst Du Dich auf einen oder zwei Anbieter?

Wenn Du Leser bist: vermisst Du meinen Liebesroman bei Thalia & Co.? Wo kaufst Du Deine Bücher am liebsten?

Schreib die Antworten gerne in die Kommentare! Ich freue mich.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.