Ich brauche mal ein wenig Hilfe

Vor zwei Wochen habe ich Euch über meine Lesung aus „Geld, Macht, Tod“ am 15.4.2016 in Oppenheim berichtet. Nun bin ich mitten in der Vorbereitung und beim Heraussuchen der „richtigen“ Szenen zum Vorlesen. Natürlich habe ich da meine Favoriten, aber wenn man den Text selbst geschrieben habt, sieht man ihn unweigerlich auch durch die sehr subjektive Autoren-Brille.

Und so kommt Ihr, meine Leser, ins Spiel!

Ich bin mir sicher, dass jeder von Euch Lieblingsszenen hat – Szenen, die Euch besonders in Erinnerung geblieben sind oder Szenen, die nach Eurer Meinung am besten beschreiben, worum es im Buch geht. Habe ich Recht?
Wenn ja, dann schreibt mir bitte! Teilt mir Eure persönlichen Lieblingsszenen mit! Wenn es schon länger her ist, dass Ihr das Buch gelesen habt – woran erinnert Ihr Euch noch?
Ich freue mich auf Eure Antworten – per Mail an sabrina.kyrell(at)gmail.com oder per PM auf Facebook, G+ oder anderen Plattformen. Vielen lieben Dank und Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.