Das Dilemma zwischen zwei Büchern

Jeder, der ein Buch verschlungen hat, möchte gern mehr von diesem Schriftsteller lesen. Er ist begierig auf alles, was aus der Feder des Autors kommt.

Und genau da beginnt das Dilemma.

Als Autor möchte ich den Bedarf meiner Leser decken und ihnen all ihre Buch-Wünsche erfüllen. Ich möchte ihnen immer neue Geschichten präsentieren, aber – ein ganz großes ABER – niemand kann so schnell schreiben, wie ein anderer liest. Und kein Leser wird untätig zu Hause sitzen und sehnsüchtig darauf warten, bis das nächste Buch seines Lieblingsautors fertig ist… er wird in der Zwischenzeit andere Bücher lesen.

Das ist ja furchtbar!   Wirklich?

Natürlich nicht!

Über Social Media habe ich Kontakt zu anderen Autoren (m/w, um korrekt zu sein), viele davon Selfpublisher wie ich. Es könnte durchaus sein, dass diese Kollegen Bücher geschrieben haben, die auch meine Leser interessieren…
Deshalb nutze ich meinen heutigen Blogartikel, um Dir drei dieser Kolleginnen vorzustellen. Schau Dir doch mal an, was sie so schreiben! Vielleicht ist ja etwas für Dich dabei:

Kari Lessir – spirituelle Liebesromane aus Wiesbaden

Katharina Münz – historische Romane unter dem Motto “Wikinger im Herzen”

Annika Bühnemann – humorvolle Liebesromane und Autoren-Coaching

Hinter dem Namen dieser wirklich sehr unterschiedlichen Autorinnen ist der Link zu Amazon hinterlegt… ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern!

Übrigens: im nächsten Newsletter, der noch in diesem Monat verschickt wird, erzähle ich zum ersten Mal ein paar Einzelheiten über mein neues Buchprojekt. Also melde Dich heute noch an, dann bist Du dabei.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.