Kategorie: Allgemein

Die Gewinner stehen fest!

Vielen Dank an alle, die im Rahmen meines Gewinnspiels meine neue Homepage www.sabrinakyrell.de besucht haben. Und noch größeren Dank an diejenigen, die sich die Mühe gemacht haben, die Homepage zum Auffinden der richtigen Antworten zu durchstöbern. Die Mühe hat sich ausgezahlt. Per Zufallsgenerator habe ich die Gewinner ausgelost und nun sind die Bücher unterwegs an

Letzte Chance – auf keinen Fall verpassen!

Kennst Du das? Da möchte man unbedingt bei einem Gewinnspiel mitmachen, doch dann kommt immer irgendetwas Wichtiges dazwischen und die Frist verstreicht… zu spät. verpasst. vergangen. vorbei. finito. So erging es einigen lieben Social Media – Freunden. Doch ich bin ja glücklicherweise ein netter Mensch😉, also: Das Gewinnspiel wird um eine Woche verlängert – nun

Endlich online… und Gewinne gibt es auch!

Die Vorbereitungen laufen seit Wochen. Immer wieder kommt hier ein Textschnipsel und dort ein Bild dazu. Ich habe formuliert und umformuliert, angeordnet und umgeordnet. Und dann war sie fertig. Tagelang habe ich sie nicht mehr angerührt – so schwer es mir auch fiel. Aber angeschaut habe ich sie mir dennoch in der Zwischenzeit. Und dann?

Ein großartiger Tag auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Schon im Parkhaus bekam ich ein Kribbeln im Bauch, als ich die vielen Menschen sah, die zum Messebus strömten. „Das sind alles Leute, die mit Büchern zu tun haben. Das sind alles Leute, die gerne lesen, die Geschichten mögen. Lauter Gleichgesinnte also!“ Eine begeisternde Vorstellung, nicht wahr? Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor Halle 3

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse 2017

Die Wege des Internets sind manchmal ziemlich kurvig. Sheena von Sheenas Creativ Bookworld hat irgendwo gepostet, dass es eine Blogparade zur Frankfurter Buchmesse gibt. Seht Ihr, wie kurvig das Netz ist? Ich weiß nicht einmal mehr, auf welcher Plattform ich das gesehen habe. Okay, das mag vielleicht nicht nur am kurvigen Netz liegen, sondern möglicherweise

Autorenleben – Faulheit ausdrücklich erlaubt

Viele Menschen in Deutschland haben in den letzten Monaten Ferien gemacht – ich gehöre auch dazu. Nicht in den Sommerferien allerdings, denn während der Sommerferien haben diejenigen meiner Kollegen Urlaub, die Kinder im schulpflichtigen Alter haben. Ich dagegen arbeite in dieser Zeit trotz Teilzeitvertrag dann Vollzeit. Ich will mich auf keinen Fall beschweren! Das ist

Autorenleben: Aktiv in der Natur

Ein Schriftsteller verkriecht sich Tag für Tag in seinem stillen Kämmerlein und bringt in der Ruhe und Abgeschiedenheit seine geistigen Ergüsse aufs Papier. Es soll tatsächlich Menschen geben, die dieses Klischee für die Wahrheit halten, doch mir fällt dazu spontan ein Gemälde ein: „Der arme Poet“ von Carl Spitzweg. Stellst Du Dir so einen Dichter

50 Cent für ein noch schöneres Lonsheim 2018

Seit mehreren Monaten ist mein kostenfreies eBook „Mord am Aussichtsturm“ nun schon zum Download verfügbar. Ich freue mich sehr, dass es jeden Monat mehr als 100mal heruntergeladen wird. Auf diese Weise können interessierte Leser mich und meinen Schreibstil ganz unverbindlich kennenlernen. Nun habe ich den „Mord“ und die 3 Leseproben zu einem kleinen Taschenbuch zusammengefasst!

Was machen Romanfiguren bevor der Roman beginnt?

In einem Roman werden Ereignisse in einem meist eng gesteckten zeitlichen Rahmen behandelt. Das können einige Tage sein, wenige Monate, ein Jahr oder auch mehrere Jahre – selten länger. Es gibt natürlich Ausnahmen. Eine Biografie, zum Beispiel. Da erwartet der Leser, dass er etwas über das gesamte Leben der Hauptperson erfährt – inklusive seiner Kindheit

Freundschaft und Küsse – gibt es da Gemeinsamkeiten?

Die Beziehungen der Menschen untereinander sind vielfältig. Im Laufe unseres Lebens schließen wir viele Freundschaften und hoffentlich erhalten und verteilen wir auch viele Küsse. Doch was ist zuerst da? Der Kuss oder die Freundschaft? Vom Kuss zur Freundschaft… oder umgekehrt? Was kommt zuerst? Beginnt eine Beziehung mit einem Kuss und geht dann über in Freundschaft?